Perfekt Thiam wechselt zu Bayern München

Am Freitagmittag folgte die Bestätigung eines lange schon währenden Gerüchts: Der Stuttgarter Pablo Thiam spielt demnächst für den Deutschen Meister.


Pablo Thiam: Ab Sommer 2001 ein Münchner
DPA

Pablo Thiam: Ab Sommer 2001 ein Münchner

Stuttgart - Wie Thiam und VfB-Sportdirektor Karlheinz Förster am Freitag in Stuttgart erklärten, wechselt der 26-jährige ghanaische Nationalspieler zu Beginn der kommenden Saison ablösefrei zum FC Bayern München. Der Vertrag des Mittelfeldakteurs mit dem schwäbischen Uefa-Cup-Teilnehmer endet am 30. Juni 2001. Thiam wird im Januar einen Dreijahresvertrag an der Säbener Straße unterschreiben.

"Ich hatte Angebote aus ganz Europa und habe mich für den FC Bayern entschieden, weil ich in Deutschland bleiben wollte", sagte Thiam, der den VfB und dessen Trainer Ralf Rangnick schon vor einigen Wochen von seinen Wechselgedanken unterrichtet hatte.

"Er hat sich absolut professionell verhalten, aber mir war klar, dass ein Wunder geschehen muss, um ihn zu halten", bedauerte Rangnick den Weggang Thiams, der in den drei Jahren in Stuttgart zur Spielerpersönlichkeit reifte. "Wir bedauern diese Entscheidung außerordentlich, müssen sie aber akzeptieren und respektieren", meinte Sportdirektor Karlheinz Förster.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.