Lukas Rilke
Lukas Rilke

Pfiffe gegen Gündogan Es geht nicht um Politik

Ilkay Gündogan wird ausgepfiffen, Mesut Özil macht sich rar. Doch die Vorwürfe gegen die beiden Spieler sind scheinheilig. Der Kern des würdelosen Spektakels ist Rassismus.
Ilkay Gündogan in Leverkusen

Ilkay Gündogan in Leverkusen

Foto: Martin Rose/ Bongarts/Getty Images
Deutschland vs. Saudi-Arabien: Eigentor und Pfiffe bei der WM-Generalprobe
Fotostrecke

Deutschland vs. Saudi-Arabien: Eigentor und Pfiffe bei der WM-Generalprobe

Foto: Guido Kirchner/ dpa
Draxler als Kapitän beim Confed Cup

Draxler als Kapitän beim Confed Cup

Foto: Ivan Sekretarev/ AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.