Dutzende Verletzte Blocksturm der Polizei empört HSV-Fans

Beim HSV-Spiel gegen Bayern haben Polizisten einen Block der Ultras gestürmt und Pfefferspray eingesetzt. Die Beamten wollten beleidigende Plakate konfiszieren. Ein Augenzeuge spricht von zahlreichen Verletzten, die Fans sind wütend.
Polizei im HSV-Block: Vorgehen gegen Transparente

Polizei im HSV-Block: Vorgehen gegen Transparente

Foto: Marcus Brandt/ dpa
Abstiegskampf: Drei Pleiten im Abstiegskampf
Foto: Peter Steffen/ dpa
Fotostrecke

Abstiegskampf: Drei Pleiten im Abstiegskampf