Premier League Burnley steht vor Liverpool, Arsenal und Tottenham

Überraschung in England: Burnley liegt auf einem Champions-League-Platz - zumindest für den Moment. Crystal Palace sprang dank eines Last-Minute-Treffers vom Tabellenende, Chelsea siegte souverän.

Burnleys Torschütze Ashley Barnes (Nummer zehn)
AFP

Burnleys Torschütze Ashley Barnes (Nummer zehn)


FC Burnley - Stoke City 1:0 (0:0)

In der vergangenen Saison hielt sich der FC Burnley als Tabellen-16. knapp in der Premier League, davor spielte das Team sogar nur in der Championship, der zweiten englischen Spielklasse. Und heute? Steht Burnley nach einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen Stoke City auf dem vierten Rang, der für die Teilnahme an der Champions League berechtigen würde. Ashley Barnes sorgte für den Treffer - in der 89. Minute. Burnley steht nun vor den Top-Teams Liverpool, Arsenal und Tottenham. Die drei Mannschaften haben allerdings ein Spiel weniger und können am Mittwoch vorbeiziehen.

Crystal Palace - FC Watford 2:1 (0:1)

Ebenfalls drei Teams übersprang Crystal Palace. Bis zur 89. Minute stand das Team noch auf dem letzten Tabellenplatz, dann traf zunächst Mittelfeldspieler Bakary Sako und in der zweiten Minute der Nachspielzeit auch noch James McArthur - das Spiel war gedreht. Crystal Palace kletterte bis auf den 17. Tabellenplatz - zumindest bis Mittwoch. Es war der dritte Sieg im 17. Saisonspiel.

Huddersfield Town - FC Chelsea 1:3 (0:2)

Meister FC Chelsea hat den dritten Platz gefestigt. Die Londoner siegten 3:1 (2:0) bei Huddersfield Town. Tiemoue Bakayoko (23. Minute), Willian (43.) und Pedro (50.) trafen. Die Blues liegen nun mit 35 Punkten gleichauf mit Manchester United, das allerdings am Mittwoch den alten Abstand wiederherstellen kann. Laurent Depoitre traf in der Nachspielzeit für den Aufsteiger, der mit 18 Punkten aus 17 Spielen auf Rang zwölf steht.

bka/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
steppenrocker 13.12.2017
1. Kleiner Fehler
Leider ist Ihrer Redaktion ein kleiner Fehler unterlaufen. Huddersfield spielte gegen Chelsea daheim. Korrekt müsste es also heißen: Huddersfield - Chelsea 1:3.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.