Premier League Chelsea auch ohne Ballack sieglos

Viel Kritik musste Michael Ballack zuletzt einstecken. Doch auch ohne den gesperrten Deutschen kam der FC Chelsea nicht über ein Remis hinaus und verpasste die Chance, Boden auf Spitzenreiter Manchester gutzumachen. Arsenal setzte seine Aufholjagd fort.


Hamburg - Ohne Ballack hat Chelsea einen weiteren Rückschlag in der Premier League erlitten. Die "Blues kamen bei Aston Villa nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Ballack war gelb-gesperrt. Damit beträgt der Rückstand des Meisters auf Tabellenführer Manchester United sechs Punkte.

Chelsea-Coach Mourinho: Drei Spiele in Folge ohne Sieg
AFP

Chelsea-Coach Mourinho: Drei Spiele in Folge ohne Sieg

ManU hatte gestern beim 2:2 in Newcastle ebenfalls Punkte gelassen hatte. Chelsea ist nun schon seit drei Partien ohne Sieg. Jens Lehmann setzt unterdessen mit dem FC Arsenal die Aufholjagd fort. Die "Gunners" besiegten Charlton Athletic 4:0 und rückten mit 39 Punkten auf den vierten Tabellenplatz vor. Die Arsenal-Treffer markierten Thierry Henry (30.), Justin Hoyte (42.) sowie zweimal Robin van Persie (76./90.).

bri/sid



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.