Premier League Chelsea siegt und steht kurz vor dem Titelgewinn

Drogba und Terry als Wegbereiter: Der FC Chelsea hat das Nachholspiel gegen Leicester City gewonnen und kann schon am kommenden Spieltag die englische Meisterschaft gewinnen. Die beiden Routiniers drehten das Spiel mit ihren Toren.

Torschütze Drogba (r.): Der Titel winkt
Getty Images

Torschütze Drogba (r.): Der Titel winkt


Der FC Chelsea steht dank seiner Altstars kurz vor dem fünften Titelgewinn in der englischen Premier League. Der 37 Jahre alte Didier Drogba und der 34-jährige John Terry ebneten den "Blues" den Weg zum 3:1 (0:1)-Erfolg bei Leicester City. Chelsea hat nach 34 Spieltagen 80 Punkte auf dem Konto, einzig der FC Arsenal könnte bei fünf ausstehenden Spielen die Stadtrivalen theoretisch noch überflügeln.

Die abstiegsgefährdeten Gastgeber, bei denen Robert Huth bereits in der 23. Minute angeschlagen ausgewechselt wurde, waren durch Marc Albrighton in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung gegangen. Nach dem Ausgleich durch Drogba (48.) nach Vorarbeit von Eden Hazard staubte Terry (79.) nach einem Eckball zur Führung ab. Ramires (83.) erzielte zum Abschluss den schönsten Treffer des Abends, nach einem Dribbling von Cesc Fábregas schoss der Brasilianer von der Strafraumgrenze in den Winkel.

Am kommenden Spieltag kann das Team von Trainer José Mourinho die Meisterschaft perfekt machen. Chelsea empfängt am Sonntag an der Stamford Bridge Crystal Palace (14.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE), den "Blues" reicht dann ein Sieg zum Titel. Sollte Chelsea nicht gewinnen, kommt es darauf an, wie Arsenal am Montag bei Hull City spielen wird.

krä/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ftb7 29.04.2015
1.
Das Bayer Vizekusen von England wird ganz bestimmt verlieren, sollte Chelsea doch nicht gewinnen. Und wieder geht der Arsène leer aus.
ginotico 01.05.2015
2. Trainer
Arsenal hat nur eine Chance auf die Meisterschaft. Mourinho verpflichten.
johnnygpunkt1995 01.05.2015
3.
Unter Vorbehalt sag ich zu den Blauen schon mal herzlichen Glückwunsch.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.