Premier League Huddersfield steht als erster Absteiger fest

Eine Niederlage bei Crystal Palace besiegelt das Schicksal von Huddersfield Town. Es ist das zweite Mal in der Premier-League-Geschichte, dass schon im März ein Absteiger feststeht. Die Spieler waren überrascht.

Christopher Schindler (l.) und Aaron Mooy verabschieden sich aus der Premier League
Andrew Couldridge / Action Images via Reuters

Christopher Schindler (l.) und Aaron Mooy verabschieden sich aus der Premier League


Der Aufstieg von Huddersfield Town in die Premier League galt 2017 ebenso als Sensation wie der Klassenerhalt im vergangenen Jahr. Nun steht fest: Nach der laufenden Saison werden die Terriers die oberste englische Spielklasse wieder verlassen. Nach einer 0:2 (0:0)-Niederlage bei Crystal Palace am 32. Spieltag steht das Team des deutschen Trainers Jan Siewert als erster Absteiger fest.

Siewert hatte die Mannschaft Ende Januar vom zurückgetretenen David Wagner übernommen, der Huddersfield vor zwei Jahren in die Premier League geführt hatte. In einer ersten Stellungnahme gab sich Siewert kämpferisch: "Wir konzentrieren uns auf die Sachen, die falsch gelaufen sind, und wollen einen besseren Weg finden, um stärker zurückzukommen."

Im Spiel bei Palace sah Siewert mal wieder gute Ansätze seines Teams, das in der ersten Hälfte zumindest gleichwertig war. Nach der Pause trafen Luka Milivojevic per Foulelfmeter (76. Minute) und Patrick van Aanholt (88.) die Gastgeber, die sich durch den Sieg etwas von der Abstiegszone absetzen und vorerst auf den 13. Tabellenplatz springen konnten.

Weil der FC Southampton zeitgleich 1:0 (0:0) bei Brighton & Hove Albion gewann und sich der FC Burnley 2:0 (1:0) gegen die Wolverhampton Wanderers durchsetzte, beträgt der Rückstand des Tabellenletzten Huddersfield auf die Nichtabstiegsplätze 19 Punkte - bei noch sechs Spielen, in denen maximal 18 Punkte möglich wären.

"Es ist sehr frustrierend", sagte Kapitän Christopher Schindler der BBC. "Ich wusste das nicht, bis Sie es mir gesagt haben, aber wir müssen realistisch sein. Wir wussten vor sechs bis acht Wochen, dass es schwer werden würde und wir ein Wunder brauchen."

Das Wunder blieb aus. Huddersfield ist erst das zweite Team seit Gründung der Premier League 1992, dass schon im März als Absteiger feststeht. Zuvor war das nur Derby County "gelungen", das in der Saison 2007/2008 ebenfalls nach dem 32. Spieltag einen uneinholbaren Rückstand hatte.

mmm/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.