"Project Big Picture" Premier-League-Klubs lehnen Reformprogramm ab

Der federführend vom FC Liverpool und Manchester United entworfene Reformplan für die Premier League ist gescheitert. Die 20 Klubs wollen nun stattdessen gemeinsam an einer Strategie arbeiten.
Die Fußballklubs der englischen Premier League haben sich gegen tiefgreifende Reformen im Profibereich ausgesprochen

Die Fußballklubs der englischen Premier League haben sich gegen tiefgreifende Reformen im Profibereich ausgesprochen

Foto: Andy Rowland / imago images/PRiME Media Images
ngo/dpa/sid/Reuters