Umstrittene Vereinsübernahme in der Premier League Newcastle-United-Fans sollen sich bei Spielen nicht mehr als Scheichs verkleiden

Newcastle-Anhänger hatten die neuen saudischen Eigentümer des Klubs als Scheichs verkleidet gefeiert. Nun hat der Verein seine Fans gebeten, im Stadion keine arabische Kleidung zu tragen – oder das, was sie dafür halten.
Die Fans von Newcastle United feierten das erste Spiel nach der Übernahme ihres Klubs durch den Staatsfonds Saudi-Arabiens

Die Fans von Newcastle United feierten das erste Spiel nach der Übernahme ihres Klubs durch den Staatsfonds Saudi-Arabiens

Foto:

Owen Humphreys / imago images/PA Images

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Fans von Newcastle United feierten das erste Spiel nach der Übernahme ihres Klubs durch den Staatsfonds Saudi-Arabiens

Die Fans von Newcastle United feierten das erste Spiel nach der Übernahme ihres Klubs durch den Staatsfonds Saudi-Arabiens

Foto:

Owen Humphreys / imago images/PA Images

ngo/AP