Premier League Arsenals Petr Cech hört zum Saisonende auf

Im Januar hatte Peter Cech es bereits angedeutet, nun hat er sein Karriereende nach der Saison bekräftigt. Ein Ziel hat der Arsenal-Keeper jedoch noch.

Petr Cech bejubelt den Finaleinzug in der Europa League mit dem FC Arsenal
Andrew Boyers / REUTERS

Petr Cech bejubelt den Finaleinzug in der Europa League mit dem FC Arsenal


Petr Cech wird nach dem Europa-League-Finale gegen den FC Chelsea seine Laufbahn beenden. "Du hast immer wieder Tage, an denen du gut spielst und dir vorstellen kannst, weiterzumachen", sagte der Torwart des FC Arsenal nach dem 4:2-Halbfinal-Sieg beim FC Valencia dem TV-Sender BT Sport. "Aber ich habe mir die Entscheidung lange genug überlegt."

Schon kurz nach Jahreswechsel hatte der 36 Jahre alte Tscheche, der seinen Stammplatz im Tor der Londoner an Bernd Leno verloren hatte, angekündigt, dass im Sommer Schluss sein soll. In Baku hofft Cech, der noch in internationalen Spielen zum Einsatz kommt, auf einen großen persönliches Abschluss seiner erfolgreichen Karriere: "Der letzte Traum war, in einem europäischen Finale zu spielen, und er ist wahr geworden. Jetzt ist der Traum, das Finale zu gewinnen."

In seinem letzten Spiel trifft Cech auf seinen ehemaligen Klub Chelsea, mit dem er bereits einen großen internationalen Titel hatte gewinnen können: 2012 die Champions League im "Finale dahoam" gegen den FC Bayern.

tip/dpa



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mr.brand82 10.05.2019
1. war schon lange klar!
Das ist aber nix Neues, blud ... einfach mal AFTV schauen - fam!
uweleg 10.05.2019
2. haha, nette AFTV - Referenz
Vielen Dank dafür!
quark2@mailinator.com 10.05.2019
3.
Tja, schade ... Er und Gianluigi Buffon ... irgendwann ist eben leider immer Schluß.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.