Pfeil nach rechts

Pressestimmen zur Weltfußballer-Wahl "Die Überraschung ist eine Träne"

Portugal feiert den "König" und "Kommandant" Cristiano Ronaldo, Frankreich leidet mit Franck Ribéry, und in Spanien wird das Ende der Messi-Ära ausgerufen. Die europäischen Pressestimmen zur Wahl des Weltfußballers.
Cristiano Ronaldo: Sieger bei der Wahl zum Weltfußballer 2013

Cristiano Ronaldo: Sieger bei der Wahl zum Weltfußballer 2013

REUTERS
Zusammengestellt von der dpa