Pfeil nach rechts

Betrugsskandal im spanischen Fußball Es mauscheln doch alle

Wer im spanischen Fußball im Abstiegskampf steckt, muss nur die Tasche aufmachen. So ist zumindest der Vorwurf in einem Prozess in Pamplona: Darin geht es um Funktionäre, Spielabsprachen - und vor allem um Geld.
Aus Barcelona berichtet Florian Haupt
Ehemalige Funktionäre von Osasuna stehen im Verdacht, in der Vergangenheit Spiele verschoben zu haben. Der Klub tritt nun als Nebenkläger auf

Ehemalige Funktionäre von Osasuna stehen im Verdacht, in der Vergangenheit Spiele verschoben zu haben. Der Klub tritt nun als Nebenkläger auf

Jesus Diges/EPA-EFE/REX
Osasunas ehemaliger Präsident Miguel Archando (vorne rechts) machte im Gerichtssaal mit wüsten Beschimpfungen auf sich aufmerksam

Osasunas ehemaliger Präsident Miguel Archando (vorne rechts) machte im Gerichtssaal mit wüsten Beschimpfungen auf sich aufmerksam

JESUS DIGES/POOL/EPA-EFE/REX
Mehr lesen über