Primera División Real feiert gelungene Generalprobe für Bayern

Real Madrid hat sich für das Champions-League-Duell gegen Bayern München warmgeschossen. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti gewann in der spanischen Liga souverän 4:0 gegen CA Osasuna. Cristiano Ronaldo war dabei per Doppelpack erfolgreich.

Real-Star Ronaldo: Doppelpack gegen Osasuna
AP/dpa

Real-Star Ronaldo: Doppelpack gegen Osasuna


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Dank Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist Real Madrid eine gelungene Generalprobe für das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) bei Bayern München gelungen. Der Portugiese erzielte beim souveränen 4:0 (1:0) gegen CA Osasuna seine Saisontore Nummer 29 und 30. Mit 82 Punkten kletterten die "Königlichen" in der Primera División hinter Tabellenführer Atletico Madrid (85) vorerst auf Platz zwei.

Ronaldo traf in der 6. und 52. Minute und wurde unmittelbar nach dem 3:0 durch Sergio Ramos (59.) ausgewechselt. Den Schlusspunkt setzte der ehemalige Leverkusener Daniel Carvajal (83.). Gar nicht erst im Kader stand der angeschlagene Gareth Bale, auch Fábio Coentrão, Pepe und Karim Benzema wurden komplett geschont, Xabi Alonso erst in der Schlussphase eingewechselt.

Trainer Bernd Schuster musste derweil mit dem FC Málaga einen Rückschlag hinnehmen. Die Andalusier verloren 0:1 (0:1) beim FC Getafe und verpassten die Chance, den Klassenerhalt vorzeitig perfekt zu machen. Im Coliseum Alfonso Pérez im Madrider Vorort Getafe erzielte Stürmer Adrián Colunga (7.) das Tor des Tages. Bei den Gastgebern sah der ehemalige Schalker Ciprian Marica (37.) die Gelb-Rote Karte, auf Seiten Málagas musste Marcos Angeleri (76.) ebenfalls mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz.

Als Tabellenzwölfter hat Málaga (41) drei Spieltage vor Schluss aber weiter einen Vorsprung von neun Punkten auf den ersten Abstiegsplatz (Real Valladolid/32). Getafe (35) verbesserte sich auf Rang 17. Damit steht Betis Sevilla (22) als erster Absteiger fest.

mib/sid



insgesamt 11 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Balla8872 26.04.2014
1. Anfang
Zitat von sysopAP/dpaReal Madrid hat sich für das Champions-League-Duell gegen Bayern München warmgeschossen. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti gewann in der spanischen Liga souveränen 4:0 gegen CA Osasuna. Cristiano Ronaldo war dabei per Doppelpack erfolgreich. http://www.spiegel.de/sport/fussball/primera-division-real-feiert-gelungene-generalprobe-fuer-bayern-a-966367.html
Wieso soll ausgerechnet ich den ersten Text schreiben? Mußten die wirklich spielen dieses Wochenende? Fertig.
hattrick73 26.04.2014
2.
Real Madrid musste tatsächlich antreten, Ist ja kaum zu glauben. Hat die Zeitung "As" etwa eine Kampagne versäumt, deren Ziel es gewesen wäre, den Verband zu einer Absetzung zu bringen? Ohh, tschuldigung! Zeitung ist natürlich falsch . Ich meinte das Real-Madrid-Vereinsblatt.
life_erisson 27.04.2014
3. optional
wow... ich gratuliere Ihnen bei SpOn zu diesem sportjournalistischen Tiefpunkt. Real Madrid hat 4:0 gegen den Tabellensechzehnten gewonnen und ihrem Reporter scheint das Höschen wegzufliegen unabhängig davon wie Real tatsächlich qualitativ gespielt hat. Kann mir jetzt jemand beweisen, dass Osasuna tatsächlich ein härterer Brocken als Nürnberg oder Braunschweig ist? Der HSV hat einige wirklich gute Spieler, sein Erfolg dieses Jahr ist dennoch mit durchwachsen eher schmeichelhaft umschrieben. Das Ergebnis einer "Generalprobe" im Fußball ist anhand des Endstandes oftmals eher unzureichend umschrieben, dieses Wissen sollte doch auch ein Reporter besitzen, und auch anwenden.
FKassekert 27.04.2014
4. Real freut sich
auf die Hoelle von Bayern? Bremen zeigte es wenigstens 45 Minuten wie gut man es in der Hoelle haben kann! Mal sehen was uns der Rumenigge am Dienstagabend dann erklaeren wird!
cipo 27.04.2014
5.
Zitat von sysopAP/dpaReal Madrid hat sich für das Champions-League-Duell gegen Bayern München warmgeschossen. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti gewann in der spanischen Liga souveränen 4:0 gegen CA Osasuna. Cristiano Ronaldo war dabei per Doppelpack erfolgreich. http://www.spiegel.de/sport/fussball/primera-division-real-feiert-gelungene-generalprobe-fuer-bayern-a-966367.html
Und? Gegen die Kleinen der spanischen Liga gelingt ihnen das fast immer. Aber um das Spiel gegen einen echten Gegner zu machen, dazu fehlen ihnen die cojones. Da wird dann gemauert und auf Konter gespielt (wenn Bayern dieselbe Taktik in Madrid angewandt hätte, wären 90 langweilige Minuten Rasenschach dabei herausgekommen). Für Bayern wäre es übrigens bedenklicher, wenn Real dieses Spiel vergurkt hätte.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.