SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

09. März 2014, 21:20 Uhr

Primera División

Tabellenführer Real Madrid gewinnt gegen Levante

Real gibt sich in der Primera División weiterhin keine Blöße. Auch dank eines Treffers von Cristiano Ronaldo gewannen die Madrilenen gegen UD Levante und bauten den Vorsprung auf Dauerkonkurrent Barça aus.

Hamburg - Real Madrid bleibt in der Primera División souveräner Tabellenführer. Gegen UD Levante gewann das Starensemble durch Treffer von Cristiano Ronaldo (11. Minute) und Marcelo (49.) sowie ein Eigentor von Levantes Nikolaos Karampelas (81.) mühelos 3:0 (1:0).

Damit hat Real nun 67 Punkte und hält weiterhin drei Punkte Abstand zu Verfolger Atlético. Titelverteidiger FC Barcelona folgt auf Platz drei und liegt nach seiner Niederlage bei Real Valladolid nun schon vier Punkte hinter der Tabellenspitze.

Barças Stadtrivale Espanyol Barcelona konnte ein 3:1 (2:0) gegen Aufsteiger FC Elche feiern. Der FC Sevilla gewann 3:1 (1:0) bei UD Almería, die deutschen Ex-Nationalspieler Marko Marin und Piotr Trochowski wurden bei Sevilla eingewechselt.

tim

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung