Primera División Real Madrid fertigt Almería ab

Warmschießen für die Klub-WM: Real Madrid hat auch sein letztes Ligaspiel des Jahres gewonnen. Bei dem 4:1 bei UD Almería traf Cristiano Ronaldo zweimal. Reals Erzrivale Barcelona muss am Samstag auf einen seiner Top-Stars verzichten.

Real-Superstar Ronaldo: Zwei Tore bei UD Almería
AP/dpa

Real-Superstar Ronaldo: Zwei Tore bei UD Almería


Hamburg - Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat wettbewerbsübergreifend seinen 20. Sieg in Serie gefeiert. Real kam zu einem 4:1 (2:1)-Auswärtserfolg beim abstiegsgefährdeten UD Almería. Isco (34. Minute), Gareth Bale (42.) nach Vorlage des deutschen Fußballnationalspielers Toni Kroos und Cristiano Ronaldo (81./89.) erzielten die Treffer für Real. Verza (39.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich. Kroos' Nationalmannschaftskollege Sami Khedira war nach seiner Gehirnerschütterung noch nicht wieder im Kader des Tabellenführers.

Almería hatte sich am Dienstag von Trainer Francisco Rodríguez getrennt. Der neue Chefcoach Juan Ignacio Martínez saß gegen Madrid allerdings noch nicht auf der Bank.

Real fliegt nun zur Klub-WM nach Marokko, wo der Champions-League-Gewinner am Dienstag im Halbfinale in das Turnier einsteigt. In der Primera División führen die Madrilenen mit 39 Punkten die Tabelle an. Zweiter ist der FC Barcelona mit 34 Punkten.

Barça spielt am Samstag beim FC Getafe. Die Katalanen müssen dabei auf den brasilianischen Superstar Neymar verzichten. Er musste das Abschlusstraining wegen Problemen am linken Knöchel abbrechen und flog nicht mit zu dem Auswärtsspiel.

Wann der Stürmer wieder ins Training einsteigen kann, ist offen. Den Verzicht auf Neymar bei dem Ligaspiel bezeichnete Barça jedoch lediglich als "Vorsichtsmaßnahme".

tim/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mable 13.12.2014
1.
Wer wird zuerst patzen? Real oder Barca? Beide Teams momentan in einer bestechlichen Form!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.