Primera División Traumtor von Kroos bei Reals Ligaauftakt

Klarer Auftaktsieg nach turbulenter Vorbereitung: Real Madrid hat trotz Unterzahl das erste Spiel der neuen Saison gewonnen. Besonders sehenswert war dabei ein Treffer von Toni Kroos.

Toni Kroos (l.) traf im ersten Spiel der neuen Saison für Real Madrid
Salvador Sas/EPA-EFE/REX

Toni Kroos (l.) traf im ersten Spiel der neuen Saison für Real Madrid


Schwache Vorbereitung, Wut auf Trainer Zinédine Zidane, eine Posse um Gareth Bale: Die vergangenen Wochen waren alles andere als ruhig verlaufen für Real Madrid. Umso überraschender nun, dass die Königlichen mit einem 3:1 (1:0)-Erfolg bei Celta Vigo einen so klaren Sieg zum Saisonstart der Primera División gefeiert haben. Dabei spielte Real von der 57. Minute an in Unterzahl. Luka Modric hatte die Rote Karte gesehen, nachdem er Denis Suárez auf den Fuß gestiegen war.

Karim Benzema hatte Real in der 12. Spielminute nach Vorarbeit des wechselwilligen Bale in Führung gebracht. Toni Kroos erzielte kurz nach dem Platzverweis gegen Modric mit einem herrlichen Schuss aus rund 25 Metern in den Torwinkel den zweiten Treffer der Königlichen (61. Minute). Lucas Vazquez (81.) erhöhte auf 3:0, bevor der 18 Jahre alte Iker Losada (90.+1) noch für Vigo traf.

Meister FC Barcelona hatte am Freitag bei Athletic Bilbao 0:1 verloren.

sak/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hooge789 18.08.2019
1. Schönes Tor
So viel zum Thema Querpass-König.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.