Vertrag aufgelöst Rangnick verlässt Red-Bull-Konzern

Er begleitete RB Leipzig von der Oberliga bis in die Champions League - nun ist das Kapitel Red Bull für Ralf Rangnick zugeschlagen. Der Vertrag wurde aufgelöst, über die Zukunftspläne des 62-Jährigen ist nichts bekannt.
Das Kapitel Red Bull ist für Ralf Rangnick beendet

Das Kapitel Red Bull ist für Ralf Rangnick beendet

Foto: 

Hendrik Schmidt DPA

aha/dpa/sid
Mehr lesen über