Rassismus bei Preußen-Münster-Spiel Drei Jahre Stadionverbot für Tatverdächtigen

Fußballprofi Leroy Kwadwo wurde während eines Spiels von einem Zuschauer rassistisch beleidigt. Der Tatverdächtige erhielt nun ein bundesweites Stadionverbot und muss mit weiteren Konsequenzen rechnen.
Leroy Kwadwo (Mitte) hat sich für die positiven Reaktionen auf die rassistischen Anfeindungen gegen ihn bedankt

Leroy Kwadwo (Mitte) hat sich für die positiven Reaktionen auf die rassistischen Anfeindungen gegen ihn bedankt

Carsten Pöhler/ dpa

svs/dpa