Aufhebungsvertrag nach Rassismus-Anschuldigungen Der FC Bayern weist Vorwürfe eines ehemaligen Jugendtrainers zurück

Wie kam es zum Aufhebungsvertrag zwischen dem FC Bayern und einem belasteten Jugendtrainer? Darüber streiten die Beteiligten vor dem Arbeitsgericht München. Der Klub will niemanden gedrängt haben.
Es geht um Rassismusvorwürfe, die sich auf dem Campus des FC Bayern ereignet haben sollen

Es geht um Rassismusvorwürfe, die sich auf dem Campus des FC Bayern ereignet haben sollen

Foto: 

Sven Hoppe / dpa

krä/dpa