Kampf gegen Rassismus Italienische Fußballer laufen mit schwarzen Gesichtern auf

Ein schwarzer Amateurfußballer wird in Italien rassistisch beleidigt, wehrt sich mit einem Schubser und sieht dafür die Rote Karte. Seine Teamkollegen solidarisieren sich mit ihm - und malen sich für ein Spiel allesamt die Gesichter schwarz an.
Kennen Sie unsere Newsletter?
Foto: SPIEGEL ONLINE
asi/sid