RB Leipzigs Niederlage gegen RB Salzburg "Das Original ist da!"

Die Zuschauer pfiffen, der Trainer wetterte: Für RB Leipzig hätte das Europa-League-Duell mit dem Schwesterklub kaum schlechter laufen können. Salzburg feierte mehr als nur drei Punkte.
Von Stephan Uersfeld
Leipzigs Dayot Upamecano (2.v.l.), Yvon Mvogo (2.v.r.), Kevin Kampl (r.)

Leipzigs Dayot Upamecano (2.v.l.), Yvon Mvogo (2.v.r.), Kevin Kampl (r.)

Foto: FILIP SINGER/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Salzburger Fans

Salzburger Fans

Foto: Stephan Uersfeld