Pfeil nach rechts

Attacke von KSC-Fans auf RB Leipzig Rangnick fordert härtere Strafen

Das Zweitliga-Spiel von RB Leipzig in Karlsruhe wurde von einer Fan-Attacke überschattet: 20 KSC-Anhänger sollen das Teamhotel gestürmt und Gäste beleidigt haben. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick fordert Gefängnisstrafen.
Leipzig-Sportdirektor Rangnick: "Übelste Lieder und Stinkefinger"

Leipzig-Sportdirektor Rangnick: "Übelste Lieder und Stinkefinger"

Getty Images
cte/ruf/sid