Verletzter DFB-Star Khedira beginnt wieder mit Mannschaftstraining

Gute Nachrichten für Bundestrainer Joachim Löw: Nach seinem Kreuzbandriss steigt Sami Khedira bei Real Madrid wieder ins Mannschaftstraining ein. Die Aussichten auf eine WM-Teilnahme des Mittelfeldspielers werden größer.

Realstar Khedira: Hoffnung auf die WM bleibt
AFP

Realstar Khedira: Hoffnung auf die WM bleibt


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Fußball-Nationalspieler Sami Khedira hat knapp fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss das Mannschaftstraining bei Real Madrid wieder aufgenommen.

Der Mittelfeldspieler beteiligte sich am Sonntag an den Übungen, mit denen bei Real die Vorbereitungen auf das Pokalfinale am Mittwoch gegen den FC Barcelona begannen. Das teilte der spanische Rekordmeister mit. Damit kann der 27-Jährige sich weiter Hoffnungen auf eine Teilnahme an der WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) machen.

Der Real-Star hatte sich am 15. November in einem Testspiel der deutschen Nationalelf in Italien (1:1) die schwere Blessur zugezogen.

aha/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.