Rechtsextremes Netzwerk Hooligans und Neonazis bedrohen deutschen Fußball

Aachen, Braunschweig, Duisburg - immer häufiger wird der Fußball zur Bühne rechter Gewalt. Soziologen und Staatsschützer sind alarmiert. Sie warnen vor einer neuen Gefahr: einem Netzwerk aus Neonazis und Hooligans.
Hitlergruß in Dortmund (gegen Stuttgart): Gefahr aus der rechten Szene

Hitlergruß in Dortmund (gegen Stuttgart): Gefahr aus der rechten Szene

Foto: www.die-Kirsche.com