Rechtsruck in den Stadien "Fußball ist ein Rückzugsraum für Nazis"

Hooligans sind in die deutschen Fußballstadien zurückgekehrt. Sie verbünden sich mit gleichgesinnten rechten Ultras und drohen all jenen, die sich gegen ihre Ideologien richten, auch mit Gewalt. Als Hauptstadt der neuen Bewegung gilt Dortmund.
Teilnehmer an Neonazi-Demo (Symbolbild): Stadion als Rückzugsraum

Teilnehmer an Neonazi-Demo (Symbolbild): Stadion als Rückzugsraum

Patrick Pleul/ picture alliance / dpa
Anzeige