Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Nach Korruptionsvorwürfen DFB-Präsident Reinhard Grindel tritt zurück

Der Druck wurde immer größer, jetzt ging es ganz schnell: Reinhard Grindel ist von seinem Posten des DFB-Präsidenten zurückgetreten. Das bestätigte der 57-Jährige.
jan/dpa/sid