Relegation Dresden schießt Osnabrück in die Dritte Liga

Die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung: Dynamo Dresden hat das Rückspiel der Relegation beim VfL Osnabrück gewonnen und spielt in der kommenden Saison zweitklassig. Die Gastgeber müssen trotz zwischenzeitlicher Führung in die Dritte Liga.
Torschütze Schahin (2.v.r.): Jubel über das entscheidende 2:1

Torschütze Schahin (2.v.r.): Jubel über das entscheidende 2:1

Foto: dapd
klu/dpa/sid