Ribery und Co. Bundesliga vor Transfer-Rekord

Rund 140 Millionen Euro für neue Spieler: Bei den 18 Erstliga-Clubs sitzt das Geld scheinbar so locker wie seit Jahren nicht mehr. Doch verantwortlich für den Kaufrausch ist vor allem Bayern München. Die Konkurrenz knausert, mit Ausnahme zweier Werksclubs.
Mehr lesen über