Fußball-Eklat in Sachsen Verband will keine "Nazis Raus!"-Shirts

Ist die Parole "Nazis raus" eine "Provokation"? Fans und Spieler von Roter Stern Leipzig durften entsprechende T-Shirts bei einem Spiel nicht tragen. Beispiele außerhalb Sachsens zeigen, dass es auch anders geht.
Roter Stern Leipzig

Roter Stern Leipzig

Foto: twitter.com/RSL99
Streit um T-Shirts "Nazis raus aus den Stadien"

Streit um T-Shirts "Nazis raus aus den Stadien"

Foto: Torgauer Zeitung
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.