Wegen Schiedsrichterkritik DFB verurteilt Völler zu Geldstrafe

Rudi Völler muss zahlen: Wegen seiner scharfen Kritik an einem Schiedsrichter hat der DFB Bayer Leverkusens Sportdirektor zu 8000 Euro Strafe verurteilt. Für Völler war es nicht die erste Sanktion dieser Art.
Leverkusen-Sportdirektor Völler: "Als ich die Bilder sah, kam es in mir hoch"

Leverkusen-Sportdirektor Völler: "Als ich die Bilder sah, kam es in mir hoch"

Foto: Getty Images
mon/sid