Rumänien Stuttgarts Ganea schwer verletzt


Hamburg - Eine Hiobsbotschaft musste der VfB Stuttgart verkraften. Dem Bundesligasechsten fehlt voraussichtlich für den Rest der Hinrunde Stürmer Ioan Viorel Ganea. Der Rumäne erlitt bei der 0:1 (0:0)-Niederlage im Testspiel gegen Kroatien nach Angaben der Uefa einen Kieferbruch.

Ganea musste nach einer Rettungsaktion des kroatischen Torhüters Stipe Pletikosa in der 22. Minute das Feld verlassen. Das einzige Tor erzielte der gerade eingewechselte Wolfsburger Tomislav Maric kurz nach der Pause.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.