Russischer Fußballclub Trainer Hiddink tritt bei Anschi zurück

Seine Verpflichtung war eine Coup, nun hat er genug: Guus Hiddink gibt sein Amt als Trainer des wohlhabenden russischen Clubs Anschi Machatschkala auf. Nun wird er mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.
Trainer Hiddink: "Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen"

Trainer Hiddink: "Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen"

Foto: Soeren Stache/ dpa
joe/dpa