Schiedsrichter-Affäre Amerell erwirkt einstweilige Verfügung gegen Zwanziger

Manfred Amerell hat einen Teilerfolg gegen Theo Zwanziger errungen. Er ließ dem DFB-Boss gerichtlich verbieten, die Schiedsrichter-Affäre mit den Missbrauchsfällen der katholischen Kirche zu vergleichen. Doch auch Amerell selbst handelte sich eine einstweilige Verfügung ein - von Michael Kempter.
Ex-Schiedsrichter Amerell: Punktsieg vor Gericht

Ex-Schiedsrichter Amerell: Punktsieg vor Gericht

Foto: Hannes Magerstaedt/ Bongarts/Getty Images
aha/ham/dpa/sid
Mehr lesen über
Verwandte Artikel