Icon: Spiegel
kicker.tv

Schiedsrichter-Affäre Amerell und DFB einigen sich außergerichtlich

Der DFB darf weiter behaupten, Manfred Amerell habe mehrere Personen sexuell bedrängt. Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter zog den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung dagegen zurück. Er bekommt jetzt Einsicht in die eidesstattlichen Versicherungen der Unparteiischen, die ihn belasten.
Schiedsrichter-Skandal: Die Akteure um Amerell und Kempter
Foto: Franz-Peter Tschauner/ dpa
Fotostrecke

Schiedsrichter-Skandal: Die Akteure um Amerell und Kempter

aha/fsc/ach/dpa/sid