Schiedsrichter-Affäre Kempter erst angesetzt und dann zurückgepfiffen

Er darf nicht, er darf doch, er darf doch nicht: Michael Kempter sollte eigentlich am Wochenende ein Drittliga-Spiel pfeifen, obwohl ihn der Deutsche Fußball-Bund vorerst nicht mehr einsetzen wollte. Nach Protesten von Kollegen pfiff der DFB Kempter jetzt wieder zurück.
Schiedsrichter Kempter (im April 2010 vor einem Drittliga-Spiel): Posse um Comeback

Schiedsrichter Kempter (im April 2010 vor einem Drittliga-Spiel): Posse um Comeback

Alexander Hassenstein/ Bongarts/Getty Images
mig/sid