Fußballer mit Migrationshintergrund Lichtsteiner und die "richtigen Schweizer"

Den Schweizer Fußball bewegt eine Debatte über die Abstammung seiner Nationalspieler. Auslöser war ein Interview von Juve-Verteidiger Stephan Lichtsteiner. Der 30-Jährige warnte davor, Identifikationsfiguren zu verlieren.
Schweizer Nationalspieler Lichtsteiner (l.): "Sie sind für die Nati wichtig"

Schweizer Nationalspieler Lichtsteiner (l.): "Sie sind für die Nati wichtig"

Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
psk