Serie A Florenz' Trainer verzichtet freiwillig auf Gomez

Der AC Florenz hat beim CFC Genua nur ein Unentschieden erreicht. Die Fiorentina lag sogar in Rückstand, trotzdem blieb Mario Gomez 90 Minuten lang auf der Bank. An der Tabellenspitze spielt Verfolger AS Rom zum wiederholten Male Unentschieden.

Florenz-Torschütze Rodríguez: Unentschieden in Genua
AP/dpa

Florenz-Torschütze Rodríguez: Unentschieden in Genua


Hamburg - Ohne Mario Gomez hat der AC Florenz den vorläufigen Sprung auf die Europapokalplätze in der italienischen Serie A verpasst. Die Fiorentina kam zum Auftakt des 21. Spieltages zu einem 1:1 (0:1) beim CFC Genua 1893. AC-Trainer Vincenzo Montella ließ den zuletzt stark verbesserten deutschen Nationalspieler Gomez trotz dessen drei Toren in den vergangenen beiden Pflichtspielen auf der Bank.

Florenz' Torwart Ciprian Tatarusanu unterlief in der 14. Minute ein Eigentor, dem Argentinier Gonzalo Rodríguez (54.) gelang immerhin noch der Ausgleich. Genua beendete das Spiel nach einer Gelb-Roten Karte gegen Nicolás Burdisso (81.) in Unterzahl.

Durch das Remis blieb Florenz im fünften Pflichtspiel nacheinander ungeschlagen. In der Tabelle ist der AC Sechster vor dem CFC Genua.

Im Titelrennen hat die Roma den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Im Heimspiel gegen Empoli reichte es für das Team von Trainer Rudi Garcia nur zu einem 1:1, es war das vierte Remis in Folge in der Serie A.

Bei den Römern sah Abwehrspieler Kostas Manolas wegen einer Notbremse die Rote Karte, den fälligen Elfmeter verwandelte für Empoli Massimo Maccarone (39.). In Unterzahl gelang immerhin noch der Ausgleich, Maicon traf in der 57. Minute. In der Tabelle bleibt die Roma mit 43 Punkten auf dem zweiten Platz, Juventus Turin kann am Sonntag mit einem Sieg in Udine aber auf neun Zähler davonziehen.

tim/dpa



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
salentino 31.01.2015
1. in unterzahl??
saponara sah in der 47. minute gelb-rot, somit war auch empoli nur noch zu zehnt und der ausgleich für die roma gelang nicht "in unterzahl"......
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.