Serie A Milan-Spiel wegen rassistischer Fangesänge unterbrochen

Der italienische Fußball bekommt sein Rassismus-Problem nicht in den Griff: Die Partie zwischen dem AC Mailand und dem AS Rom musste wegen rassistischer Gesänge gegen Milan-Star Mario Balotelli unterbrochen werden.
Milan-Stürmer Balotelli: Opfer von rassistischen Gesängen

Milan-Stürmer Balotelli: Opfer von rassistischen Gesängen

Foto: Matteo Bazzi/ dpa
max/dpa