Serie A Klose mit Lazio auf Champions-League-Kurs

Fünf Siege aus den vergangenen fünf Spielen: Lazio Rom bleibt das Team der Stunde in der Serie A. Auch der FC Turin hatte gegen die Mannschaft um Miroslav Klose keine Chance.

Lazio-Stürmer Klose: Fünfter Sieg nacheinander
AP/dpa

Lazio-Stürmer Klose: Fünfter Sieg nacheinander


Hamburg - Lazio Rom setzt seine Erfolgsserie in der Serie A fort. Der Klub aus der italienischen Hauptstadt siegte am Montagabend beim FC Turin 2:0 (0:0) und festigte mit dem fünften Sieg in Serie den dritten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt. Lazio weist 49 Punkte auf und liegt damit drei Zähler vor dem SSC Neapel.

Miroslav Klose, der sich zuletzt in Torlaune präsentiert hatte, ging diesmal leer aus, leistete aber immerhin die Vorarbeit zum zweiten Treffer. Beide Tore erzielte Felipe Anderson (72. und 78. Minute).

Ohne den verletzten Mario Gomez kam der AC Florenz zu einem 2:1 (0:0) gegen den AC Mailand und feierte einen wichtigen Erfolg im Kampf um einen Startplatz im Europacup. Gonzalo Rodriguez (83.) und Joaquin (89.) schossen die Fiorentina nach dem Rückstand durch Mattia Destro (57.) zum Sieg. Florenz belegt den begehrten fünften Rang, ist aber punktgleich mit dem Sechsten Sampdoria Genua, der überraschend 2:0 (0:0) beim Zweiten AS Rom gewann.

aha/dpa/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
labrador2002 17.03.2015
1. Wäre schön
Lazio Rom nächstes Jahr in der CL. Dann verlängert Klose noch um ein Jahr und alles wäre perfekt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.