Skandalspiel in Zagreb Das Augenzwinkern des Innenverteidigers

Der wundersame Champions-League-Sieg von Olympique Lyon gegen Dinamo Zagreb sorgt für Aufregung: Nach dem 7:1 wird beiden Teams Betrug und Spielmanipulation vorgeworfen. Jetzt ermittelt die französische Wettkontrollbehörde.
Lyon-Profi Briand (rechts): Sechs Tore in einer Halbzeit

Lyon-Profi Briand (rechts): Sechs Tore in einer Halbzeit

Foto: Darko Bandic/ AP