Pfeil nach rechts

Nach Gomes-Verletzung Rote Karte gegen Tottenhams Son zurückgenommen

Die Verletzung ist schwer, das Foul war es nicht - so zumindest argumentierte Tottenham Hotspur nach der Roten Karte gegen Son Heung-Min. Der Spurs-Stürmer war an der Schreck-Szene des Spieltags beteiligt.
Son Heung-Min (2. v. l.) war ob der Folgen seines Fouls untröstlich - die Karte hatte mit den Tränen wohl nichts zu tun

Son Heung-Min (2. v. l.) war ob der Folgen seines Fouls untröstlich - die Karte hatte mit den Tränen wohl nichts zu tun

Oli SCARFF/AFP
sak/sid