Spaziergang mit Faschisten Skandal-Fußballer Di Canio verprügelt

Seine Glanzzeiten als Fußballer liegen lange zurück, inzwischen kickt er in der vierten Liga. Doch außerhalb des Platzes ist Paolo Di Canio noch immer für eine Schlagzeile gut. Der Italiener, ein bekennender Rechtsradikaler, wurde nun auf offener Straße Opfer eines Übergriffes.
Mehr lesen über