Objektive Bundesliganoten bei SPIEGEL ONLINE Schluss mit der Willkür!

Seit es die Bundesliga gibt, werden Profis von Journalisten benotet. Die subjektiven Urteile sorgen regelmäßig für Jubel oder Kopfschütteln. Aber kann man Leistung objektiv messen? Man kann. Hier ist der SPIX.
Schalkes Höwedes: In der ersten Elf des Spieltages

Schalkes Höwedes: In der ersten Elf des Spieltages

SPIEGEL ONLINE
Bundesliga anno 1963: Die Anfänge der Spielernoten

Bundesliga anno 1963: Die Anfänge der Spielernoten

Harry Flesch/ dpa
SPIX: So funktionieren die Bundesliganoten
SPIEGEL ONLINE

Fotostrecke

SPIX: So funktionieren die Bundesliganoten