Gericht entscheidet Juventus gegen SSC Neapel wird nach Corona-Posse nachgeholt

Kein Tag für Juventus: Erst wurde die Partie gegen den SSC Neapel, das zugunsten der Turiner gewertet worden war, vor Gericht annulliert. Dann verlor das Tram am Abend auch noch gegen Florenz.
Die Schiedsrichter mit Regenschirm im Oktober auf dem Platz in Turin, aber kein Gegner weit und breit

Die Schiedsrichter mit Regenschirm im Oktober auf dem Platz in Turin, aber kein Gegner weit und breit

Foto: Tano Pecoraro / AP
aha/sid