Auswärtsspiel in Leipzig St. Paulis Fans nehmen Rote Bullen auf die Hörner

Auswärtsfans fahren nicht gern zu RB Leipzig und wollen damit gegen die Kommerzialisierung des Fußballs protestieren. Die Anhänger des FC St. Pauli taten das Gegenteil. 5000 reisten an, sangen und feierten - und mussten eine Niederlage ihres Klubs ertragen.
Von Ronny Zimmermann
RB-Leipzig-Fans: "Wir sind rote Bullenschweine"

RB-Leipzig-Fans: "Wir sind rote Bullenschweine"

Foto: Peter Endig/ dpa