St.-Pauli-Fans in New York Schräge Schädel

Der FC St. Pauli hat Anhänger, die für den Verein fast alles gäben - sogar in New York. Die East River Pirates huldigen dem Zweitligisten vom Millerntor mit selbst gebackenen Keksen und Hardcore-Punk. Obwohl viele noch nie in Hamburg waren. Besuch bei einem der schrägsten Fanclubs des deutschen Fußballs.
Von Sven Sakowitz
St.-Pauli-Fanclub in New York: Wenn die Statue mit dem Schädel...
Foto: Sakowitz
Fotostrecke

St.-Pauli-Fanclub in New York: Wenn die Statue mit dem Schädel...