Skandalspiel in der Relegation Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Fortuna-Profis

Für zwei Spieler von Fortuna Düsseldorf könnte das Skandalspiel gegen Hertha BSC juristische Folgen haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen eines Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoff-Gesetz. Beide sollen mit bengalischen Feuern hantiert haben.
Ausschreitungen in Düsseldorf: Ermittlungen gegen zwei Fortuna-Profis

Ausschreitungen in Düsseldorf: Ermittlungen gegen zwei Fortuna-Profis

Foto: Marius Becker/ dpa
leh/sid