Niederlande Stadiondach in Alkmaar zusammengebrochen

Im niederländischen Alkmaar muss der ortsansässige Fußball-Erstligist sein Stadion reparieren. Ein Teil der Dachkonstruktion stürzte zusammen - verletzt wurde niemand.
Das eingestürzte Tribünendach in Alkmaar

Das eingestürzte Tribünendach in Alkmaar

Foto: Vincent Jannink AFP

In den Niederlanden ist ein Teil des Stadiondachs des Erstligisten AZ Alkmaar zusammengebrochen. Verletzt wurde niemand, während des Unfalls fand kein Spiel in dem Stadion statt.

Wie ein Foto des Vereins in den sozialen Medien zeigt, brach das Dach gegenüber der Haupttribüne zusammen und krachte auf die Sitzplätze. Die Ursache für den Kollaps der Konstruktion war ein Sturm mit heftigen Windböen.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf einem Twittervideo vom Nachmittag ist zu sehen, wie die Spieler des Klubs bei starkem Wind zum Training in eine Halle ausweichen.  Alkmaar hatte am vergangenen Sonntag in dem Stadion noch sein erstes Saisonspiel absolviert. Gegen Fortuna Sittard hatte der Klub 4:0 gewonnen.

Für Alkmaar stehen nach der Partie bei RKC Waalwijk am heutigen Sonntag in der kommenden Woche zwei Heimspiele an. Am Donnerstag trifft AZ in der Europa League auf den FC Mariupul, in der Eredivisie steht dann am Sonntag das Spiel gegen den FC Groningen an. Im Anschluss finden auf nationaler Ebene vier Wochen lang keine Heimspiele von Alkmaar statt, bei einem Weiterkommen in der Europa League wird die Playoff-Runde am 22. und 29. August ausgetragen. In welche Arena Alkmaar ausweichen wird, steht derzeit noch nicht fest.

2011 war im niederländischen Enschede während eines Erstligaspiels ein Teil des Stadiondaches eingestürzt, zwei Menschen kamen damals ums Leben.

hba/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.