Stenogramm Sonntagsspiele

Die Dauerkrise bei Borussia Dortmund hat am Sonntagabend einen neuerlichen Höhepunkt erreicht. Gegen den Tabellenletzten Arminia Bielefeld verlor das Team des weiterhin sieglosen Trainers Bernd Krauss im heimischen Westfalenstadion klar und deutlich.


BUNDESLIGA


Borussia Dortmund - Arminia Bielefeld 1:3 (1:2)
1:0 Möller (15., Handelfmeter)
1:1 van der Ven (23.)
1:2 Stratos (26., Foulelfmeter)
1:3 Labbadia (64.)
Dortmund: de Beer - Baumann (67. Gambo), Wörns, Feiersinger, Kohler - Evanilson, Stevic (58. But), Möller, Bugri - Reina, Ricken
Bielefeld: Miletic - Stratos - Klitzpera, Gansauge - Bode, Rydlewicz (83. Sternkopf), Maul, Weissenberger, Waterink - van der Ven (74. Straal), Labbadia
Schiedsrichter: Keßler (Wogau)
Zuschauer: 65.000


TSV 1860 München - Werder Bremen 1:0 (0:0)
1:0 Kurz (52.)
München: Hofmann - Zelic - Paßlack, Kurz - Cerny, Greilich, Stranzl, Cizek (83. Prosenik) - Häßler (65. Borimirov) - Winkler, Max (85. Schroth)
Bremen: Rost - Frings, Barten (46. Skripnik), Baumann, Wiedener - Trares, Eilts (58. Dabrowski), Bode (58. Maximow) - Herzog - Ailton, Bogdanovic
Schiedsrichter: Strampe (Handorf)
Zuschauer: 20.000


2. LIGA


Alemannia Aachen - Kickers Offenbach 2:1 (1:1)
Aachen: Lenz - Landgraf, von Ahlen, Rauw, Heeren - Lämmermann, Vanderbroeck (67. Emilio), Inceman, Müller - Xie Hui (80. Commodore), Diane
Offenbach: Curko - Binz - Kolinger, Dietmar Roth - Maier, Schmidt, Dolzer, Sohler (77. Dworschak) - Bundea - Vladoiu (82. Becker), Gaißmayer (72. Li Bing)
Schiedsrichter: Gagelmann (Bremen)
Zuschauer: 14.700
Tore: 0:1 Vladoiu (1.), 1:1 Müller (24.), 2:1 Heeren (90.)
Beste Spieler: Müller, Diane - Bundea, Sohler
Rote Karten: keine
Gelb-Rote Karten: keine
Gelbe Karten: Commodore - Schmidt (5/1), Bundea (4), Binz (4), Sohler


Rot-Weiß Oberhausen - TeBe Berlin 3:0 (0:0)
Oberhausen: Adler - Backhaus - Basic, Scheinhardt - Lipinski, Luginger, Tschipew, Hayer (82. Ciuca), Judt - Vier (85. Toborg), Obad (83. Rus)
Berlin: Hilfiker - Hamann - Kozak (78. Kern), Walker - Brinkmann, Tredup, Weiland, Sakiri (80. Boban), Rösler - Ciric, Kirjakow (85. Szewczyk)
Schiedsrichter: Perl (München)
Tore: 1:0 Vier (54.), 2:0 Luginger (77.), 3:0 Lipinski (90., Handelfmeter)
Zuschauer: 3.632
Beste Spieler: Scheinhardt, Luginger - Kirjakow, Tredup
Rote Karte: Brinkmann wegen groben Foulspiels (87.)
Gelb-Rote Karten: keine
Gelbe Karten: Scheinhardt (5/1), Judt (5), Obad (3) - Rösler (5), Sakiri (2), Boban


Karlsruher SC - Fortuna Köln 2:1 (1:0)
Karlsruhe: Jentzsch - da Silva - Kritzer, Amadou, Jozinovic - Meissner (68. Fährmann), Molata (75. Lakies), Addo, Cetin - Krieg, de Napoli
Köln: Bobel - Dragoner - Tavcar, Schneider - Sarpei (68. Ibrahim), Catic, Ledwon, Zernicke, Schuler - Konetzke (76. Cichon), Graf
Schiedsrichter: Scheppe (Wenden)
Tore: 1:0 da Silva (44.), 1:1 Konetzke (47.), 2:1 Amadou (78.)
Zuschauer: 10.000
Beste Spieler: da Silva, Cetin - Bobel, Dragoner
Rote Karten: keine
Gelb-Rote Karte: Ledwon wegen wiederholten Foulspiel (84.)
Gelbe Karten: Molata (4), Meissner (2), Jozinovic - Dragoner (5/1)


Energie Cottbus - Stuttgarter Kickers 1:0 (0:0)
Cottbus: Piplica - Irrgang - Beeck, Matyus - Jesse, Rödlund (79. Rath), Miriuta, Wawrzyczek - Scherbe - Jovic (55. Helbig), Labak (68. Franklin)
Stuttgart: Ramovic - Ramovs, van de Looi, Marell - Keuler, Raspe, Kümmerle, Ziegner, Chatzis (84. Blessin) - Kevric, Tomislav Maric
Schiedsrichter: Weiner (Ottenstein)
Tor: 1:0 Beeck (84., Foulelfmeter)
Zuschauer: 9.992
Beste Spieler: Matyus, Scherbe - van de Looi, Tomislav Maric
Rote Karten: keine
Gelb-Rote Karten: keine
Gelbe Karten: Beeck (10), Wawrzyczek (5/3), Miriuta (2), Scherbe (2), Rath - Kevric (5/3), Ramovs (3), van de Looi (3)



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.