Stinkefinger gegen Schiedsrichter Schweiz-Trainer Hitzfeld für zwei Spiele gesperrt

Ein ausgestreckter Mittelfinger in Richtung des Schiedsrichters im WM-Qualifikationsspiel der Schweiz gegen Norwegen hat Trainer Ottmar Hitzfeld eine Sperre von zwei Spielen eingebracht. Er bedauert den Vorfall, erklärte aber, die Geste habe ihm selbst gegolten.
Schweiz-Trainer Hitzfeld: Verstoß gegen Artikel 57 des Fifa-Disziplinarreglements

Schweiz-Trainer Hitzfeld: Verstoß gegen Artikel 57 des Fifa-Disziplinarreglements

Foto: DENIS BALIBOUSE/ REUTERS
jar/dpa